15. September 2021
Gera

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall im Altenburger Land

Symbolbild: G. Zeuner

Altenburger Land. Am gestrigen Dienstag um 12:35 Uhr wollte ein 71-jähriger Fahrer eines Pkw VW, der auf der Straße von Lucka nach Meuselwitz fuhr, am Abzweig Schnauderhainichen nach links abbiegen. Er übersah einen entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Pkw Mazda, so dass es zur Kollision kam. Dabei wurden drei Personen verletzt und durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht.

Auf Grund des Unfalles musste der Bereich teilweise komplett gesperrt werden. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Auch interessant