Geraer Polizei schnappt vermutliche Autodiebe - meinanzeiger.de
30. Januar 2020
Gera

Geraer Polizei schnappt vermutliche Autodiebe

Symbolbild by pixabay

Im Rahmen einer Routinekontrolle der Geraer Polizei in den frühen Morgenstunden des 30. Januar stellten die Beamten ein VW Passat in der Siemensstraße fest. Die vier im Fahrzeug befindlichen polnischen Staatsangehörigen führten Gegenstände mit sich, die zur „Begehung strafbarer Handlungen geeignet waren“, wie es in einer Polizeimeldung heißt.

Nach polizeilichen Erkenntnissen kam es in der Nacht vom Mittwoch zum heutigen Donnerstag (30. Januar) im Stadtgebiet Gera zu Komplettentwendungen, also Diebstählen, von zwei Mazda CX 5. Die Fahndung nach den entwendeten Pkw, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, führte zum Auffinden der Fahrzeuge.

Die Herstellung eines Tatzusammenhanges zwischen den kontrollierten Personen und den gestohlenen Fahrzeugen ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Die vier Männer im Alter von 19, 23, und 51 Jahren wurden vorläufig festgenommen und werden am Freitag, dem 31. Januar 2020, auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt.

Auch interessant