13. September 2021
Gera

Junge Radsporttalente geben sich die Ehre

18. Ostthüringen Tour rollt vom 1. bis 3. Oktober über die Straßen in Gera, Silbitz und Münchenbernsdorf

Anfang Oktober rollt die 18. Ostthüringen Tour über die Straßen in Gera, Silbitz und Münchenbernsdorf. (Foto: Reinhard Schulze)

Gera/Silbitz/Münchenbernsdorf. Es kann der Höhepunkt für den bundesdeutschen Radsportnachwuchs werden. Nachdem im Vorjahr die Ostthüringen Tour infolge der Corona Pandemie abgesagt werden musste und auch in diesem Jahr alle Mehr-Etappenfahrten für den Nachwuchs ausgebremst wurden, steht der Ausrichter SSV Gera 1990 e.V. in den Startlöchern für die 18. Auflage des bundesweit in seiner Art einmaligen Radsportereignisses.

Am Start werden aus bekannten Gründen nicht so viele lizenzierte Sportler im Alter zwischen acht und 14 Jahren stehen, wie in den Vorjahren. „Es ist uns wichtig, nach einem Jahr Pause, die Ostthüringen Tour wieder ins Rollen zu bringen. Nochmals absagen, war für uns keine Option. Nun hoffen wir darauf, dass uns die Pandemie keinen Strich durch die Rechnung macht“, freut sich Heike Schramm, sportliche Leiterin der Tour.

„So haben die Gespräche in den Etappenorten Gera, Silbitz und Münchenbernsdorf uns optimistisch gestimmt und wir sind dankbar für die Unterstützung, was auch für die die Sponsoren und Förderer gilt“, so Heike Schramm weiter.

Den Auftakt der Tour bildet traditionell der Prolog, am 1. Oktober 2021, der auf einer 800m Runde in Gera-Debschwitz ausgetragen wird. Den Startschuss, um 16:30 Uhr, wird Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb geben. Start/Ziel ist in der Straße am Martinsgrund und von da aus geht es über die Haeckel-, Rathenaustraße, Karl-Marx-Allee zurück in die Straße Am Martinsgrund.

Die Gemeinde Silbitz ist Austragungsort für die erste und zweite Etappe. Für die Aktiven in den Altersklassen U11 und U13 ist im Werkshof der Silbitz Group GmbH ein Geschicklichkeitsparcours aufgebaut, der ab 9 Uhr möglichst fehlerfrei, aber auch schnell absolviert werden muss. Den Startschuss gibt der Landrat des Landkreises Saale-Holzland, Andreas Heller. Um 12:45 Uhr startet für die U15w das Zeitfahren über 3,7  Kilometer mit Start in der Dr. Maruschky-Straße, weiter durch die Ortslage Silbitz vorbei an der Ortschaft Tauglitz bis vor den Werkseingang der Silbitz Group GmbH.

Am Nachmittag, ab 14:30 Uhr, startet dann auf der gleichen Runde für alle Teilnehmer die zweite Etappe, das Rundstreckenrennen.

Den Abschluss der Ostthüringen Tour bildet dann am 3. Oktober ab 9:15 Uhr die dritte Etappe in Münchenbernsdorf. Dabei handelt es sich um ein für die jungen Radsportler schweres Straßenrennen auf einer 4,8 Kilometer langen Runde. Den Startschuss in der Jenaer Straße/Höhe Autohaus Hädrich, wird die Landrätin des Landkreises Greiz, Martina Schweinsburg, geben. Die Runde führt von der Jenaer Straße durch das Gewerbegebiet Am Hopfenberg, weiter über die Weidaer Straße zurück in die Jenaer Straße.

„Der Rundkurs, bei dem ein Höhenunterschied von 15 Metern zu überwinden ist, hat es mit seinem langen Anstieg und der rasanten Abfahrt in sich“, so die sportliche Leiterin der Tour, Heike Schramm. So müssen die Acht- bis 14-Jährigen alles aus sich herausholen, um sich für die Gesamtsiegerehrung ins rechte Licht rücken zu können.

Bei der Gesamtsiegerehrung hält der Veranstalter dann für die erfolgreichsten Teilnehmer Wertungstrikots, Pokale, Sachpreise und Urkunden bereit.

Den Abschluss der Ostthüringen Tour 2021 bildet dann in Münchenbernsdorf das Jedermannrennen um den „Pokal der Präsidentin des Thüringer Landtages“.

Erfreulich sei, so die sportliche Leiterin, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt Zuschauer zugelassen sind. Der Veranstalter bittet alle Teilnehmer, die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln an den Etappenorten einzuhalten.

Im Rahmenprogramm an allen drei Etappenorten: Laufradrennen und den als Fette-Reifen-Rennen ausgetragene Kids-Cup (Jahrgänge 2013 und Jünger bzw. 2011/12).

Von Reinhard Schulze

Programm

Gera, 01.09.2021, Straße am Martinsgrund

15:30 Laufradrennen

15:45 Uhr Kids-Cup

16:30 Uhr Prolog

Silbitz, 02.10.2021, Dr.-Maruschky-Straße

09:00 Uhr und 12:45 Uhr 1. Etappe

14:00 Uhr Laufradrennen

14:10 Uhr Kids-Cup

14:30 Uhr 2. Etappe

Münchenbernsdorf, 03.10.2021, Autohaus Hädrich

09:00 Uhr Laufradrennen

09:15 Uhr 3. Etappe

12:30 Uhr Kids-Cup

14:00 Uhr Jedermannrennen

 

 

Auch interessant