2. Februar 2017
Gera

Kabarett „Fettnäppchen“ zieht sich aus Hofgut zurück

Mit großem Bedauern mussten wir Geraer zur Kenntnis nehmen, dass unser beliebtes Hofgut ab diesem Jahr nicht mehr zur Nutzung zur Verfügung steht.
Nachdem schon „Schloß Osterstein“ seinen Betrieb eingestellt hat, zieht sich das Kabarett aus dem schönen Veranstaltungs- und Ausflugslokal zurück.
Nach einem Spaziergang durch den Stadtwald oder entlang der Elster lockte immer
die Einkehr im Hofgut. Es war ein Vorzeigeobjekt für Besucher und Gäste unserer
Stadt.
In der wärmeren Jahreszeit sorgte das Kabarett „Fettnäppchen“ für gute Unterhaltung
mit abwechslungsreichen Programmen, die sehr gut angenommen wurden. Für
Feierlichkeiten jeglicher Art standen Räumlichkeiten zur Verfügung und für eine
gute Gatronomie sorgte der Veranstalter.
Für einen großen Teil der Bürger ist es sehr bedauerlich, dass keine Einigung zum
Fortbestand mit der Betreibergesellschaft Hofgut Fastenau/Schlebe und der Stadt
Gera als Vermieter erzielt werden konnte.
Es ist schade, dass unsere Stadt um eine weitere Bereicherung ärmer wird.

Auch interessant