28. März 2019
Gera

Kurzfristige Sperrung in Weida

Aufgrund einer vom Gebäude Geraer Straße 16 in Weida ausgehenden akuten Gefährdung der öffentlichen Sicherheit ist die Straße in diesem Bereich ab sofort sowohl für Fahrzeuge als auch für Fußgänger voll gesperrt.
Der Verkehr wird innerörtlich umgeleitet. Bis zum gesperrten Bereich ist die Straße von beiden Seiten passierbar.

„Die untere Bauaufsichtsbehörde ist bemüht, gemeinsam mit dem Eigentümer den bereits laufenden Abbruch des Gebäudes kurzfristig voranzutreiben, um so eine Aufhebung der Vollsperrung zu erreichen“, wird versichert.

Auch interessant