28. Juli 2022
Gera

Leicht bekleideter Mann in Gera ruft Polizei auf den Plan

Symbolbild: G. Zeuner

Gera (ots). Weil ein 57-jähriger Mann am gestrigen Mittwoch angeblich unbekleidet an einer Bushaltestelle in der Salzstraße in Gera saß, ermittelt nun die Polizei Gera wegen des Verdachts der exhibitionistischen Handlungen. Gegen 22.30 Uhr kamen die Beamten nach der entsprechenden Mitteilung einer Passantin zum Einsatz. Vor Ort konnte der Mann festgestellt werden, wobei er zu diesem Zeitpunkt jedoch mit einer kurzen Hose bekleidet war.

Auch interessant