23. Juli 2021
Gera

Meldungen der Polizei Altenburg vom 23.07.2021

Symbolbild: G. Zeuner

Körperverletzung

Altenburg (ots). Aufgrund einer gemeldeten Schlägerei kamen Beamte der Altenburger Polizei am gestrigen Abend (22. Juli) gegen 19:20 Uhr auf dem Pauritzer Platz zum Einsatz. Die Beamten trafen vor Ort auf einen verletzten 38-Jährigen, welcher durch einen derzeit noch unbekannten Täter geschlagen wurde. Der 38-Jährige musste mit einem Rettungswagen aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Geschädigte kann den Täter wie folgt beschreiben: ca. 175cm groß, kräftige Statur, blonde Haare. Zur Tatzeit war der Täter mit einem dunkelroten Shirt und einer kurzen, dunklen Hose bekleidet. Sofern Sie sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion in Altenburg. Telefon 03447-4710.

Drogenvortest positiv

Altenburg (ots). Beamte der Altenburger Polizei führten gestern Mittag gegen 13:25 Uhr mit einem 17-jährigen Mopedfahrer eine Verkehrskontrolle in der Luckaer Straße in Meuselwitz durch. Im Rahmen der Kontrolle verlief ein durchgeführter Drogenvortest positiv auf die Substanz THC. Mit dem jungen Mopedfahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt sowie ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Die Polizisten untersagten zudem dem 17-Jährigen die Weiterfahrt.

Auch interessant