16. November 2021
Gera

Meldungen der Polizei Altenburger Land vom 16.11.2021

Symbolbild: G. Zeuner

Mit dem Auto in den Straßengraben

Altenburg (ots). Heute Früh gegen 4:20 Uhr befuhr eine 42-jährige Fahrerin eines Pkw Citroen die Ringstraße in Lutschütz in Richtung Dorfmitte. Hierbei kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Ein Verkehrsschild wurde dabei beschädigt und der Citroen war nicht mehr fahrbereit. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Tankbetrüger flüchtet

Altenburg (ots). Gestern gegen 19:50 Uhr betankte der Fahrer eines Pkw Opel an einer Tankstelle in der Altenburger Straße in Meuselwitz sein Fahrzeug. Anschließen verließ er ohne zu bezahlen den Tankstellenbereich. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen zuvor entwendet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen, welche Hinweise zum Tatgeschehen geben können werden gebeten, sich unter der Telefon 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

Einsatz am Prößdorfer See

Altenburg (ots). Feuerwehr und Polizei kamen gestern Abend gegen 17:45 Uhr am Prößdorfer See bei Lucka zum Einsatz, da Zeugen im Wasser eine undefinierbare Substanz bemerkten. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. In der Folge wurden Wasserproben genommen und das Umweltamt informiert. Die Zufahrt zum See wurde zunächst abgesperrt. Die Untersuchung der Wasserproben ergaben, dass der Grund der Wasserveränderung eine biologischer Ursache (Algen) hat. Ein strafbares Handeln liegt nicht vor.

Auch interessant