Ostern an der Mühle - meinanzeiger.de
23. März 2018
Gera

Ostern an der Mühle

Ausflugtipp: Osterspaziergang

Der 6. Ostermarkt rund um die Bockwindmühle in Lumpzig, der letzten Windmühle im Altenburger Land, lädt am 31. März ab 11 Uhr zum österlichen Treiben ein. Die kleinen Gäste dürfen sich auf einen Streichelzoo freuen, mit dem Osterhasen Eier suchen sowie basteln und töpfern. Auch Handwerk gibt es zu erleben: Osterdekoration, Floristik, Handarbeiten und Keramik. Die Mühlenscheune lockt mit kulinarische Spezialitäten – selbstgebackener Bauernkuchen der Altenburger Landfrauen, Lumpziger Mühlenbrot aus dem Holzbackofen und leckere Kartoffelpuffer.

Der Verein Altenburger Bauernhöfe e.V. kann Unterstützung gebrauchen: Sturmtief „Friederike“ machte vor einer der beiden ältesten Bockwindmühlen Thüringens (1732) nicht Halt. Durch das Unwetter war der Mittelteil eines Flügels zerfetzt worden. 

www.facebook.com/bockwindmuehle.lumpzig

Weitere Osterspaziergänge




Auch interessant