Betrunkene randaliert im Haus und verletzt Mieter - meinanzeiger.de
9. Februar 2018
Gera

Betrunkene randaliert im Haus und verletzt Mieter

Die 34-Jährige wohnt nicht mal da!

Gera. Am Donnerstagabend, 8. Februar, meldeten sich gegen 23.40 Uhr Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Greizer Straße bei der Polizei. Im Haus solle sich unberechtigt eine Frau aufhalten und randalieren. Hierbei geriet sie mit einem Mieter (29) in Streit in dessen Verlauf der dieser leicht verletzt wurde. 

Die eingesetzten Beamten trafen vor Ort auf eine 34-jährige Frau, die tatsächlich unberechtigt im Haus verweilte. Ein Atemalkoholtest bei ihr zeigte einen Wert von über 2,6 Promille. Da sich die Frau nicht beruhigen ließ und sich teilweise aggressiv gegenüber allen Beteiligten verhielt, wurde sie zunächst zur Polizeidienststelle und in der Folge mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. 

Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung zum Nachteil des 29-jährigen Mieters wurde eingeleitet.

Auch interessant