Die Wirtschaftsmacht Deutschland im krisengeschüttelten Kapitalismus ist gerettet - meinanzeiger.de
22. Januar 2018
Gera

Die Wirtschaftsmacht Deutschland im krisengeschüttelten Kapitalismus ist gerettet

Komme was da wolle. Opfer spielen keine Rolle.

Die SPD darf sich nun an ihre Mindestrente klammern

Wie mahnte Martin Schulz auf dem Sonderparteitag der SPD am vergangenen Sonntag?       »Wer die GROKO ablehnt, lehnt die Mindestrente ab.«

Sage und schreibe zehn Prozent über der Sozialhilfe soll sie liegen: 457,60 Euro plus »angemessene Miete« statt 416 Euro plus angemessene Miete für all jene, die mindestens 35 Jahre einer sozialversicherungspflichtigen, aber schlecht bezahlten Lohnarbeit nachgegangen sind.

Nebeneffekt: Die Mindestrentner fallen aus allen Zahlenwerken. Die Armutsstatistik stimmt wieder. Die Systemverwalter unter sich dürfen jubeln: Deutschland geht es gut!

Schwarz-gelb und ihre neue neoliberale Mitstreiterin, die AfD, können sich nun ebenfalls entspannt zurücklehnen. Gemeinsam haben sie den »Sozialismus« von den armen Reichen abgewendet und damit deren drohenden Untergang gestoppt. Man weiß doch, wie es zwischen 1952 und 1997 in der BRD zuging: Damals, als die Vermögenssteuer vom Staat eingezogen wurde, waren die Besitzenden schließlich kurz davor, zu verelenden. Und Arbeitsplätze gab es auch keine. Überall vegetierten hungernde und wohnungslose Deutsche dahin.

Man kennt ja all die neoliberalen Schauergeschichten.

Auch interessant