Polizei Gera sucht zwei Handtaschendiebe - meinanzeiger.de
15. Juni 2018
Gera

Polizei Gera sucht zwei Handtaschendiebe

Öffentlichkeitsfahndung

Die Polizei bitte um Mithilfe nach der Identifizierung zweier Handtaschendiebe.

Die beiden Täter, ein Mann und eine Frau, entwendeten am 15. November 2017 gegen 12.25 Uhr gemeinsam die Geldbörse einer mittlerweile 81-jährigen Frau aus deren verschlossener Handtasche. Die Rentnerin befand sich gemeinsam mit den Tätern in einem Supermarkt in der Johannis-R.-Becher Straße, wobei sie ihre Handtasche an einem Einkaufswagen hängen ließ. Den kurzen Moment der Unaufmerksamkeit nutzen die Täter aus und stahlen das in der Tasche befindliche Portmonee. Anschließend entkamen sie unerkannt.

Beschreibung der Täter:
Mann: circa 30 – 40 Jahre, Halbglatze, normale Figur, bekleidet mit braunem oder rotem Anorak/Bundjacke, heller Jeanshose, grauen Sportschuhen mit hellen Sohlenseiten.
Frau: circa 30-40 Jahre, schlank, lange dunkel zum Zopf gebundene Haare, bekleidet mit dunklem Mantel, hellem großen Schaltuch um den Hals, dunkler kurzer Rock, dunkle Strumpfhose/Leggins, dunkle Sportschuhe mit seitlichen weißen Streifen und weißen Sohlenseiten. Zudem führte sie eine dunkle Damenhandtasche mit sich.

Wer kennt die abgebildeten Personen bzw. kann Hinweise zu deren Aufenthalt geben? Hinweise nimmt die Polizei Gera, Telefon 0365 / 829-0, entgegen.

Auch interessant