Vetter siegt mit Weltklasseweite - meinanzeiger.de
24. August 2019
Gera

Vetter siegt mit Weltklasseweite

24. Köstritzer Werfertag

Johannes Vetter

Johannes Vetter

Kaiserwetter und Topathleten lockten am Freitagabend mehrere hundert Zuschauer in das schmucke Leichtathletikstadion des LAV Elstertal Bad Köstritz. Hier ging der 24. Köstritzer Werfertag über die Bühne und keiner der Leichathletikfreunde hat sein Kommen bereut.

Hautnah konnten die Zuschauer die Wettbewerbe der mit Olympiasiegern, Welt- und Europameistern sowie nationalen Titelträgern bestückten Starterfeldern verfolgen und teils hochklassige Leistungen bejubeln.

Das Top-Ergebnis des Abends waren die 89,28 Meter von Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter. Mit dieser Weltklasseweite meldete sich der 26-Jährige nach längerer Verletzungspause eindrucksvoll zurück und verwies Lokalmatador Thomas Röhler (LC Jena; 81,51 m) auf Rang zwei. 

Den Eröffnungswettkampf gewann der Deutsche Diskuswurfmeister Martin Wierig vom SC Magdeburg souverän mit 64,81Metern vor Daniel Jasinski (TV Wattenscheid; 62,49 m) und dem Kolumbianer Mauricio Ortega (61,94 m).

Die Kugelstoßwettbewerbe unter Flutlicht gewann bei den Männern Tobias Dahm in 19,65 Metern vor dem Deutschen Meister, seinem Sindelfinger Vereinskllegen Simon Bayer (19,55 m). In der Frauenkonkurrenz setzte sich die Jamaikanerin Daniel Thomas-Dodd mit 19,08 Meter gegen die Weltmeisterin von 2015 und mehrfache Deutsche Meisterin Christina Schwanitz (18,84 m) durch.

Die Ergebnisse: Hier klicken!

Auch interessant