20. Juni 2016
Gera

Rohstoffe für die Zukunft

Bei allen bisherigen Auslandseinsätzen der Bundeswehr ist ständig das Grundgesetz der Art arg strapaziert worden welches mit den Einsätzen im Jugoslawienkrieg begann und in einer rechthaberischer Weise argumentierten Blödsinn des ehemaligen Verteidigungsministers Struck den Höhepunkt fand. “Deutschland wird am Hindukusch verteidigt”.



Einem hat es das Amt gekostet, dem damaligen Bundes-Präsidenten Horst Köhler. Er wagte es den Soldaten in Afghanistan den tatsächlichen Grund der Einsätze zu nennen, nämlich die Sicherung des Zugriffs auf Rohstoffe für die Zukunft. Durch seinem beschleunigten Rücktritt ist eine peinliche Diskussion vermieden worden.

Auch interessant