24. Juni 2022
Gera

Schlussspurt für 1000 x 500 Euro für Geraer Sportvereine

Außerschulische Maßnahmen im Kinder-  und Jugendsport werden gefördert

Stadtsportbund-Präsident Kurt Dannenberg: Antragstellung und Abrechnung unbürokratisch 

Geraer Sportvereine profitieren vom Projekt „Kinder in die Sportvereine“ des Landessportbundes. Dieser fördert 1.000 außerschulische Maßnahmen von Sportvereinen im Kinder- und Jugendsport mit jeweils 500 Euro. Gefördert werden können Angebote und Maßnahmen der Sportvereine wie Schnupperstunden und – tage, Familiensportfeste, Wettbewerbe, Sportabzeichentreffs, Sportabzeichentage, Veranstaltungen zur Gewinnung neuer Mitglieder und Sportcamps, die die bestehenden Strukturen vor Ort stärken und zu einer Verstetigung von Sportangeboten vor Ort führen. Die Beantragung muss bis zum 30. Juni 2022 erfolgen. Das Budget ist begrenzt.

„Der Stadtsportbund Gera befürwortet das Projekt. Besonders die unbürokratische Form der Antragstellung und Abrechnung unterstützt das ehrenamtliche Agieren, um Kinder für Bewegungsangebote zu begeistern“, betont Präsident Kurt Dannenberg. Der Stadtsportbund beantwortet Fragen zur Förderung und hilft bei der Beantragung, Telefon(0365) 8310369.

Auch interessant