Zwei Festnahmen in Altenburg - meinanzeiger.de
15. Januar 2021
Gera

Zwei Festnahmen in Altenburg

Gestern klickten in Altenburg die Handschellen. (Symbolbild: Pixabay)

Altenburg (ots). Im Zuge intensiver und umfangreicher Ermittlungsarbeiten zu diversen Rauschgift-Delikten, insbesondere dem Handel mit selbigen, durchsuchten Polizeibeamte am gestrigen Tag (14.01.2021) insgesamt fünf Objekte im Stadtgebiet von Altenburg. Die Maßnahmen richteten sich dabei gegen einen 23-jährigen und einen 21-jährigen Mann. Beide Tatverdächtige konnten schließlich in einem der Objekte angetroffen und vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung selbst fanden die Beamten zirka 30 Gramm der Droge Methamphetamin, eine kleine Menge Marihuana sowie einen Elektroschocker, einen Teleskopschlagstock, einen vierstelligen Bargeldbetrag sowie diverse Datenträger und stellten dies sicher.

Am heutigen 15. Januar wurde gegen den 23-jährigen Festgenommenen Haftantrag gestellt. Auch für den 21-Jährigen steht die Prüfung zum Haftantrag bevor. Die Ermittlungen zum Gesamtgeschehen dauern weiter an und sind bis dato noch nicht abgeschlossen. (KR)

Auch interessant