2. Juni 2018
Gotha

58-Jähriger schlägt Gartennachbarn mit der Faust ins Gesicht

Steit am Gartenzaun in Waltershausen eskaliert

Ein Streit zwischen zwei Gartennachbarn entwickelte sich in einer Gartensiedlung in der Finkestraße in Waltershausen zu einer handfesten Auseinandersetzung mit einer Körperverletzung.

Der 58-jährige Täter fühlte sich durch in der Nacht von Freitag zum Samstag durch das Abspielen der Musik des 33-jährigen Gartennachbarn in seiner Ruhe gestört. Er beschwerte sich darüber und als dies am Gartenzaun zwischen den beiden alkoholisierten Männern nicht zur Einigung führte, schlug der ältere Gartenfreund seinem Nachbarn unvermittelt dreimal mit der Faust ins Gesicht. Dadurch wurde der 33-Jährige leicht verletzt. Gegen den 58-Jährigen wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Auch interessant