5. April 2019
Gotha

Das dunkle Geheimnis der Sonne – Hautschutz bereits im Frühjahr wichtig

Hörspiel für Kita-Kinder klärt über Risiken der Sonnenstrahlung auf

Berlin (ots) – Nur wenn es warm ist, besteht Gefahr für die Haut? Falsch. Tatsächlich nimmt die Stärke ultravioletter Strahlung in unseren Breiten bereits im Frühjahr deutlich zu. Damit steigt das Risiko eines Sonnenbrands – und damit verbunden von Hautschäden, die zu Krebs führen können. Darauf weisen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hin. Umso wichtiger ist es, schon jetzt über Vorbeugung zu sprechen. Welche Schutzmaßnahmen sich vor allem für die besonders empfindliche Kinderhaut eignen und wie schon Kinder im Vorschulalter für Sonnenschutz begeistert werden können, zeigt das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) in einer Zusammenarbeit mit dem Liedermacher Rolf Zuckowski: In einem Musik-Hörspiel für Kinder entdecken Maulwurf Cosmo und Libelle Azura „Das dunkle Geheimnis der Sonne“. Sie erfahren, wie wichtig es ist, sich zu schützen und was dazu nötig ist. Das Hörspiel und sein fachlicher Hintergrund werden heute (5.4.19) im Rahmen eines Pressetermins in Köln vorgestellt.

Schon sehr früh im Jahr kann Sonnenstrahlung so intensiv sein, dass unsichtbare Hautschäden und Sonnenbrand drohen. Schutzmaßnahmen sind also bereits in den ersten Monaten des Jahres geboten. Das gilt für alle, die sich regelmäßig im Freien aufhalten, in besonderer Weise aber für Kinder, deren empfindliche Haut noch schneller Schaden nimmt als die Erwachsener. Gleichzeitig wirkt in Kinderzeiten Erlerntes meist ein Leben lang nach …

Details u. a. unter  http://kindermund.blogspot.com/2019/04/das-dunkle-geheimnis-der-sonne.html

Auch interessant