Der letzte Herzenswunsch - meinanzeiger.de
23. September 2018
Gotha

Der letzte Herzenswunsch

Ein letzter Besuch des Münchner Hofbräuhaus

Ein letzter Besuch im Münchner Hofbräuhaus, das ist der letzte Herzenswunsch von Herrn L. aus Erfurt. Sichtlich gezeichnet von seiner Krebserkrankung, konnte dieser Herzenswunsch am Samstag erfüllt werden. Für Herrn L. seine Frau, seinem Sohn, die Schwiegertochter, dem Enkelsohn und unsere Vereinsmitglieder Susanne und Frank hieß es am Samstag früh aufstehen. Den der ICE der alle nach München bringen sollte, ist schon 7:30 Uhr in Erfurt gestartet. Nach einem kurzen Aufenthalt in Fulda ging es auf direktem Weg weiter nach München. Dort angekommen wurde alle bereits von einem im Vorfeld bestellten Shuttlebus abgeholt und ins Münchner Hofbräuhaus gefahren. Im Hofbräuhaus haben wir während der Organisation des Wunsches einen Tisch reservieren lassen, damit niemand am ersten Wies´n Tag stehen musste. Dann war es endlich soweit und es hieß für alle O`zapft is. Nach einem typisch bayrisch üppigen Mittagessen und einem sehr leckeren Dessert, machten sich alle auf den Weg um die Münchner Innenstadt zu erkunden. Was natürlich bei einem Besuch der bayrischen Hauptstadt nicht fehlen durfte, war ein Besuch des Münchner Doms. Überwältigt von den vielen neuen Eindrücken bei schönsten Spätsommerwetter ging es am späten Nachmittag mit dem Shuttle zurück zu Bahnhof, um die Rückreise nach Erfurt anzutreten. Spätabends wieder in Erfurt angekommen hieß es Abschied nehmen, Abschied von einer sehr liebenswerten Familie. Wir wünschen Herrn L. auf dem jetzt noch vor Ihm liegenden Weg alles Gute und ganz viel Kraft.

Auch interessant