Entblößer in Gotha aufgegriffen - meinanzeiger.de
7. Januar 2018
Gotha

Entblößer in Gotha aufgegriffen

"Offensive Partnerwerbung" der strafbaren Art

Am 6. Januar gegen 8.30 Uhr teilte eine Frau der Gothaer Polizei mit, dass in der Clara-Zetkin-Straße ein Mann mit geöffneter Hose umherläuft. 

Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte der Mann sehr schnell gefunden werden und die Angaben der Mitteilerin bestätigten sich. Nachdem der Mann alles eingepackt und die Hose verschlossen hatte, wurde er auf die Dienststelle verbracht. Hier gab er an, dass er „offensiv auf Partnerwerbung“ sei. In seiner Tasche hatte er eine selbsterdachte Anleitung zum Flirten. 

Sein nicht alltägliches Verhalten hing sicherlich mit dem Drogenkonsum der vergangenen Nacht zusammen, der Mann stand vollkommen neben sich und fiel in der Vergangenheit nicht mit ähnlichen Delikten auf. Er wurde vorsorglich in Gewahrsam genommen. Wenige Studen später war ihm sein Verhalten bereits äußerst peinlich. Strafanzeige wurde erstattet.

Auch interessant