26. Dezember 2012
Gotha

Glühweintrinken ganz sozial

Trotz schlechter Witterungsverhältnisse hatten sich am 4. Adventsnachmittag wieder über Hundert treue Bürgerturmfreunde zusammengefunden, um bei Glühwein und Bratwurst das Weihnachtsfest einzuläuten. Wie jedes Jahr geht der komplette Reinerlös an die Kinder der Begegnungsstätte LIORA des Augustinerklosters Gotha, da der Glühwein von einer kleinen Gothaer Firma bezahlt wurde. Somit werden in den nächsten Tagen 554 Euro übergeben werden.

Allen Beteiligten und Besuchern sei ein herzliches Dankeschön gesagt. Dem Bürgerturm-Vereinsmitgliedern ist es eine Freude und Ansporn zugleich, diese Tradition bei Wind und Wetter, Frost und Schneetreiben weiter zu pflegen.

Auch interessant