30. Juli 2018
Gotha

Helfen kann so einfach sein

Erste Hilfe im Ferienhort

Erste Hilfe im Ferienhort der GS Friemar
Am 25. Juli durfte unser Projekt „Erste-Hilfe-Kids“ zu Gast in der Grundschule Friemar sein. Im Rahmen des Ferienhorts wurde unser Verein schon lange vor Ferienbeginn gefragt, ob es eventuell die Möglichkeit gibt, in den großen Sommerferien einen Tag lang den Kindern der GS Friemar alles rund um das Thema Erste Hilfe näher zu bringen. Wir haben natürlich sofort ja gesagt, denn es ist nicht das erste Mal, dass wir mit diesem Projekt in der GS Friemar zu Gast sein durften.
Es erwarteten uns 54 Kinder die gespannt darauf waren, wie und was alles zum Thema Erste Hilfe dazu gehört. Im Laufe der Veranstaltung zeigte sich aber schnell, dass viele der teilnehmenden Kinder bereits ein solides Grundwissen rund um das Thema Erste-Hilfe hatten.
Bei vielen praktischen Übungen könnten die Kinder das bereits gelernte üben und vertiefen, wobei auch die ein oder andere Frage aufkam, welche von unseren Vereinsmitgliedern mit viel Geduld erklärt und beantwortet wurden. Am Ende des Tages erhielten alle Kinder eine Urkunde und ein kleines Präsent.
Es wart eine rundum gelungene Veranstaltung, die wir demnächst bestimmt wiederholen werden. Den Erste-Hilfe kann jeder leisten und es ist nicht schwer die erforderlichen Maßnahmen dafür zu erlernen.
Wir wünschen den Kindern der GS Friemar noch schöne Restferientage und hoffen das Sie nie in die Lage kommen Erste-hilfe leisten zu müssen, wenn aber doch können die betroffenen Verletzen sicher sein das Ihnen mit einem guten Wissen geholfen wird.
Ein großer Dank geht an dieser Stelle an unsere Vereinsmitglieder Juliane Kolodziy, Susanne Kästner, Sybille Krüger, Christian Korff und Stefan Krumbein ohne deren Mithilfe dieser Projekttag hätte nicht stattfinden können. Die benannten Personen haben Ihre Freizeit geopfert um den Kindern diesen schönen Tag zu ermöglichen. Danke dafür.

Auch interessant