Kellerbrand in Wohnblock - meinanzeiger.de
17. Dezember 2019
Blaulicht

Kellerbrand in Wohnblock

Zeugen gesucht

Gotha (ots) – Gestern Abend kam es zu einer starken Rauchentwicklung in mehreren Treppenhäusern eines Wohnblocks in Gotha. Unbekannte zündeten vermutlich Müll in verschiedenen Kellerabteilen an. Durch die starke Rauchentwicklung wurden drei Personen im Alter von 31 bis 38 Jahren durch Rauchgasintoxikation leicht verletzt. Durch die Feuerwehr wurde der Brand gelöscht, die übrigen Anwohner konnten in ihren Wohnungen verbleiben. Die Polizei Gotha sucht Zeugen, die gestern gegen 19.30 Uhr verdächtige Wahrnehmungen zu Personen, die sich unberechtigt in der Juri-Gagarin-Straße aufgehalten haben, gemacht haben. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
eMail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Auch interessant