20. Juli 2022
Gotha

Kuersche macht „Musik an der GOTHAsür“

Indie-Rock mit britischer Note

Kuersche bei einem Fotoshooting. (Foto: Kulturstadt Gotha)

Konzertauftakt der neuen Veranstaltungsreihe auf dem frisch sanierten Gothaer Hauptmarkt.

Gute-Laune-Musik und mitreißende Publikumsanimation, ernstzunehmende Texte und
humorvolle Unterhaltung – das Multitalent KUERSCHE lässt sich in keine vorgefertigte
Schublade stecken. Am 21. Juli 2022 ist er von 18.00 bis 20.00 Uhr zu Gast in Gotha und sorgt
am Mittelpunkt der GOTHAsür für Musikgenuss vom Feinsten.

Locker und zeitlos schön

KUERSCHE, im Alltag als Andreas Kuerschner bekannt, ist ein Allrounder, erzählt von
Alltäglichem und bietet trotzdem neue Einsichten. Sein Gespür für‘s Komponieren ist dabei
unerschrocken, locker und zeitlos schön. Begleitet wird er bei diesem Auftritt von Clemens
Halter am Schlagzeug.

Konzert auf dem Hauptmarkt

Für die Veranstaltungen „Musik an der GOTHAsür“ werden keine Eintrittsgelder erhoben.
„Gemeinsam mit den ansässigen Gastronomen freuen wir uns auf die lauen Sommerabende
auf dem Oberen Hauptmarkt. Zusätzlich stehen unsere GOTHAsür-Liegestühle bereit, um der
Musik jeden Donnerstag bis zum 25. August entspannt zu lauschen“, äußert sich Maya Heß,
Veranstaltungsmanagerin der KulTourStadt Gotha GmbH, zu der neuen Veranstaltungsreihe.

Weitere Informationen gibt es unter www.veranstaltungen-gotha.de

Auch interessant