LPI-GTH: Sendersuche führt zu Unfall - meinanzeiger.de
15. Oktober 2018
Gotha

LPI-GTH: Sendersuche führt zu Unfall

Blaulicht

Waltershausen – Landkreis Gotha (ots) – Gestern Abend fuhr ein 68-Jähriger auf der B 88 aus Richtung Bad Tabarz in Richtung Schwarzhausen. Weil er den Radiosender wechselte, kam der VW-Fahrer in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und rammte dort einen entgegenkommenden Lkw. Durch die Kollision lösten sich Fahrzeugteile und wurden durch die Luft gegen einen weiteren Pkw geschleudert, der hinter dem VW fuhr. Der verunfallte VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 22.000 Euro. Alle Beteiligten blieben unverletzt. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
eMail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Auch interessant