LPI-GTH: Wildunfall - Wildschwein erschossen - meinanzeiger.de
3. September 2019
Gotha

LPI-GTH: Wildunfall – Wildschwein erschossen

Blaulicht

Gotha (ots) – Am frühen Dienstagmorgen stieß ein 31-Jähriger mit seinem Opel zwischen Gotha und Seebergen mit zwei Wildschweinen zusammen. Eines verendete vor Ort direkt nach dem Unfall und das andere Tier musste durch einen Beamten mittels Dienstpistole von seinem Leid erlöst werden. In der Folge kümmerte sich der Jagdausübungsberechtigte um den weiteren Verbleib der Tiere. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
eMail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Auch interessant