3. Juli 2019
Gotha

MDR-Rundfunkrat schreibt zum 14. Mal den Kinderhörspielpreis aus

Gute Kinderhörspiele gesucht

Leipzig (ots) – Der Rundfunkrat des Mitteldeutschen Rundfunks sucht nach preisverdächtigen Hörspielen für das junge Publikum: Bereits zum vierzehnten Mal schreibt das Gremium seinen Kinderhörspielpreis aus. Der Wettbewerb richtet sich an Autorinnen und Autoren von Sendungen, die Kindern und Jugendlichen auf besondere Weise das Thema der Menschenwürde nahe bringen. Dabei darf der Unterhaltungswert nicht zu kurz kommen. Die von den Mitgliedern des MDR-Rundfunkrats gestiftete Auszeichnung ist mit 6.000 EUR dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen. Die Summe kann auf maximal drei Beiträge aufgeteilt werden.

Sowohl eine Kinderjury wie auch ein Gremium aus drei Mitgliedern des MDR-Rundfunkrates und drei Vertretern der Bereiche Kinder- und Jugendtheater, Medienkritik und Interessenvertretungen für Kinder und Jugendliche werden die Preisträger ermitteln…

Details u. a. unter:
http://kindermund.blogspot.com/2019/07/gute-kinderhorspiele-gesucht.html

Auch interessant