Die Liebesbrücke von Friedrichroda - meinanzeiger.de
12. August 2013
Gotha

Die Liebesbrücke von Friedrichroda

Eigentlich heißt die Brücke, die den Kurpark mit der Wegpromenade verbindet, Seebachbrücke.
Seit der letzten Rekonstruktion und Umgestaltung der Brückenanlage freut sich die Brücke einer ganz besonderen Beliebtheit. Verliebte bringen seit geraumer Zeit regelmäßig Vorhängeschlösser und verbinden sie mit der Brücke. Auf den Schlössern sind oft Namen und Daten der sich Zugeneigten erwähnt. So hängen mittlerweile eine stattliche Anzahl von Vorhängeschlössern an der Seebachbrücke. Sie symbolisieren die tief empfundene Liebe zweier Menschen zueinander.
Die Seebachbrücke ist ein Ort, wo sich Verliebte gerne treffen.
Kommt und besucht die Brücke für verliebte Herzen – die Liebesbrücke von Friedrichroda.

Auch interessant