25. November 2019
Gotha

Vandalismus in der Innenstadt

Zeugen gesucht

Gotha (ots) – Blinde Zerstörungswut haben unbekannte Täter am Sonntag in den frühen Morgenstunden an gleich zwei Tatorten in der Innenstadt von Gotha walten lassen. Zuerst brachen die Täter gegen 00:15 Uhr in einen Kindergarten im Mendelssohnweg ein und verwüsteten die Räumlichkeiten. Der entstandene Schaden wird hier nach ersten Erkenntnissen auf ca. 1000 Euro geschätzt. Kurz darauf wurde eine Schaufensterscheibe eines Einkaufsmarktes in der Margarethenstraße eigeschlagen. Der oder die Täter konnten auch hier unerkannt flüchten. Hier entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. Ein Zusammenhang zwischen beiden Taten ist nicht auszuschließen.

Sachdienliche Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und den Bezugsnummern 0295280/2019 sowie 0295286/2019 entgegen. (thn)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
eMail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Auch interessant