Für mehr Struktur im offenen Haus - meinanzeiger.de
25. Juli 2019
Heiligenstadt

Für mehr Struktur im offenen Haus

Allrounder für Zuhause: Trennwände aus Glas

Offene Raumkonzepte sind im Trend! Großzügig, praktisch und für viele Menschen das Statement von moderner Architektur. Manchmal darf es aber nicht ganz so offen sein. Ohne die Vorteile des offenen Wohnens einzuschränken, bringen Glastrennwände Struktur in große Räume.

In modernen Häusern sind offene Räume heute das vorherrschende Thema. Nicht immer sind sie praktisch. Man möchte zwar Wohnungen und Häuser mit großen, offenen Räumen – Küche, Esszimmer und Wohnzimmer sollen eine Einheit bilden. Aber wenn die Fritteuse läuft oder der Hobbykoch seinen Gästen knoblauchhaltige Spezialitäten servieren möchte, ist es schnell nicht mehr so reizvoll: Kochgerüche, die sich im gesamten (offenen) Haus verbreiten, wünscht sich niemand.
Ein offenes Raumkonzept wirkt freundlich und kommunikativ. Störend ist es dann, wenn ein Teil der Familie den Esstisch für Gespräche, ein anderer Teil das TV im Wohnbereich nutzen möchte. Das kann zu Spannungen führen, die sich mit einem geschlossenen Trennwandsystem inklusive Tür einfach vermeiden lassen. Aus Klar- oder Weißglas lassen Trennwände das Licht in alle Teile des Raumes.
Trennwände bringen Abgrenzung, wann immer es nötig und gewünscht ist – akustisch und visuell. Entscheidet man sich zum Beispiel für eine teilweise oder vollflächige Satinierung, so bringt das optisch Privatsphäre. Die nicht ganz aufgeräumte Küche verschwindet ebenso diskret wie die Person, die gerade auf dem Sofa ein Nickerchen hält.

Selbst eine Trennwand die vollsatiniert ist, lässt immer noch reichlich Tageslicht in die Räume. Der Effekt ist besonders praktisch in Fluren oder Räumen, die keinen eigenen Zugang zu Tageslicht haben. Der Eingangsbereich bleibt diskret vom Wohnbereich getrennt, was sich zudem positiv auf die Heizungskostenabrechnung auswirkt.
Mit Heizkosten ist man bei einem oft übersehenen Punkt: Trennwände können selbstverständlich nicht nur einzelne Räume aufteilen und strukturieren. In einem offenen Treppenhaus, vom Keller bis zum Obergeschoss, helfen Trennwandsysteme kräftig Heizkosten zu sparen, indem Sie die einzelnen Geschosse vom Treppenhaus trennen.

Auch interessant