KTM-Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert - meinanzeiger.de
8. Juli 2018
Heiligenstadt

KTM-Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Schwerer Motoradunfall im Eichsfeld

Am heutigen Sonntag ereignete sich im Eichsfeld ein Verkehrsunfall, bei dem eine Krad-Fahrerin schwer verletzt wurde.

In einer Zweiergruppe von Krädern fuhr die Fahrerin einer KTM auf der Ortsverbindungsstraße Rohrberg – Freienhagen in Richtung Freienhagen. Im Scheitelpunkt einer Linkskurve, etwa 500 Meter nach dem Ortsausgang Rohrberg, erkannte sie plötzlich im Kurvenbereich kleine Steinchen auf ihrer Fahrbahn. Sie verlor die Gewalt über ihre Maschine, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und stürzte nach zirka zehn Metern mit dem Krad in einen Bach. Dabei wurde sie schwer verletzt und musste ins Heiligenstädter Krankenhaus eingeliefert werden. An der Maschine entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Auch interessant