6. Mai 2015
Hermsdorf

Crash auf der A 9: Mazda fährt auf Lkw auf

Bei einem Auffahrunfall sind gestern Nachmittag 14 Uhr auf der A 9 kurz vor der Anschlussstelle Eisenberg in Richtung Nürnberg drei Insassen in einem Mazda verletzt worden.

Der 36-jährige Mazda-Fahrer aus dem Landkreis Gotha fuhr plötzlich nach rechts und stieß mit dem Heck eines Lkws zusammen. Dabei wurde das Auto unter dem Sattelanhänger eingeklemmt und zirka 50 Meter bis zum Stillstand mitgeschleift. Der Mazda-Fahrer, sowie zwei weitere Insassen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 23.000 Euro.

Auch interessant