26. April 2021
Hermsdorf

Familientreffen im Saale-Holzland-Kreis eskaliert

Symbolbild: G. Zeuner

Ein Familientreffen eskalierte am Sonntagabend in Eisenberg. Zwei Brüder gerieten in Streit, welche dann in einer körperlichen Auseinandersetzung gipfelte. Ein 31-Jähriger und ein 32 Jahre alter Mann schlugen sich gegenseitig mit der Faust ins Gesicht.

Die Erstmitteilung einer Zeugin, dass einer der Beiden nun mit einem Messer bewaffnet unterwegs sei, bewahrheitete sich allerdings nicht. Die eingesetzten Beamten haben Anzeige wegen wechselseitiger Körperverletzung erstattet.

Auch interessant