27. Oktober 2021
Hermsdorf

Medieninfo der Polizei Saale-Holzland vom 27.10.2021

Symbolbild: G. Zeuner

Auf Feld gelandet

Saale-Holzland-Kreis (ots). Zu einem Unfall auf der Bundesstraße in Porstendorf kam es am Dienstagmorgen. Ein 56-Jähriger war mit seinem Ford auf dem Weg in Richtung Dornburg, als er nach dem Abzweig Neuengönna im Bereich einer Doppelkurve rechts von der Fahrbahn abkam und etwa nach fünf Metern, auf einem Feld, stehen blieb. Der Fahrzeugführer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Aktuell wird als Unfallursache von nicht angepasste Geschwindigkeit ausgegangen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden und musste durch ein Abschleppunternehmen vom Feld geborgen werden.

Zwei Kennzeichen, ein Auto, null Versicherung

Saale-Holzland-Kreis (ots). In der Hoffnung das niemanden auffallen würde, dass er zwei unterschiedliche Kennzeichen an seinem Fahrzeug hat, nutzte am Dienstagmittag ein 65-Jähriger den öffentlichen verkehrsraum in Stadtroda. Doch den eingesetzten Beamten fiel sofort auf, dass hier etwas nicht stimmt. An dem Golf war vorne eine Kennzeichentafel mit SHK-Kennung und hinten eine mit SOK angebracht. Weiterhin besaßen beiden Kennzeichentafeln keine Plakette. Die Sicherstellung der Nummernschilder und eine Anzeige waren die Konsequenz des Ausfluges für den Mann aus dem Saale-Holzland-Kreis.

Weiter Beschädigungen nach Randalenacht aufgenommen

Saale-Holzland-Kreis (ots). In St.Gangloff wurde am Dienstagmittag eine Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht. Eine Zeugin meldete sich bei der Polizei und teilte mit, dass ihr Briefkasten und auch die Hausfassade durch Unbekannte beschädigt wurden. Weiterhin wurde eine Straßenlaterne in Mitleidenschaft gezogen, welche allerdings durch die Gemeinde bereits wieder repariert worden ist.

Auch interessant