13. September 2021
Hermsdorf

Polizeimeldungen für den Saale-Holzland-Kreis vom 13.09.2021

Symbolbild: G. Zeuner

Zu weit ausgeholt

Saale-Holzland-Kreis (ots). Am gestrigen Sonntagmittag wollte ein 19-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades in Bad Klosterlausnitz vom Holzbornweg nach rechts in die Hermann-Sachse-Straße abbiegen. Hierbei wählte der Kradfahrer den Kurvenradius etwas großzügig, sodass er einen Pkw VW, der auf der Hermann-Sachse-Straße in Richtung Eisenberger Straße fuhr, seitlich streifte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Gegenverkehr übersehen

Saale-Holzland-Kreis (ots). Am heutigen Montagmorgen, kurz 5:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Ortslage Trotz. Der 53-jährige Fahrer eines Pkw Volvo kam aus Richtung Eisenberg und wollte an einer Kreuzung in Richtung Hermsdorf links abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 62-jährigen Fahrer eines Pkw Renault. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich der 53-Jährige leicht verletzte. Beide Fahrzeuge waren derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Aufgrund der Bergung kam es für knapp eine Stunde zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Auch interessant