Fußgängerin stirbt noch an der Unfallstelle - meinanzeiger.de
13. Dezember 2018
Ilmenau

Fußgängerin stirbt noch an der Unfallstelle

Tödlicher Verkehrsunfall in Ilmenau

Im Ilmenaer Ortsteil Unterpörlitz ereignete sich am 13. Dezember gegen 18 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall.

Aus bisher ungeklärter Ursache stieß in der Ilmenauer Straße die 48-jährige Fahrerin eines Pkw Nissan mit einer 90-jährigen Fußgängerin zusammen. Dabei erlitt die Frau aus Unterpörlitz so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Ermittlungen der Beamten der Polizeiinspektion Arnstadt/Ilmenau dauern derzeit noch an, die Staatsanwaltschaft Erfurt wurde verständigt.

Auch interessant