Ein Flugtag voller Höhepunkte - meinanzeiger.de
2. Juli 2018
Ilmenau

Ein Flugtag voller Höhepunkte

Foto-Eindrücke von der 17. Modellflugshow des MFC Geschwenda e.V.

Das Gleiterflugmodell einer "de Havilland Comet" mit 6 Metern Spannweite im Anflug auf den Modellflugplatz "Kammberg".

Das Gleiterflugmodell einer "de Havilland Comet" mit 6 Metern Spannweite im Anflug auf den Modellflugplatz "Kammberg".

Von Andreas Abendroth

Strahlender Sonnenschein über dem Modellflugplatz „Kammberg“ im thüringischen Ilm-Kreis. Über 50 Piloten aus dem gesamten bundesdeutschen Raum waren gekommen, um ihre kleinen und großen Modellflugzeuge den Gästen zu präsentieren.
Und das wohl schönstes Lob des Tages bekam der Verein von Familie Klinisch aus Braunschweig: „Wir machen ihr Urlaub und wollten uns einmal die Veranstaltung ansehen. Danke für eine solch tolle Show, die Erläuterungen durch die Moderatoren, die freundliche Bewirtung und dem tollen Kuchen. Und vor allem, dass die Veranstaltung so friedlich und gemütlich verläuft, so familienfreundlich ist. Das ist heute nicht überall so…“
 
Ein Dankeschön, den wir als Vorstand des Vereines gerne weiter geben.
– An die Vereinsmitglieder und deren unterstützende Frauen,
– an die Gastpiloten, welche mit ihren Darbietungen trotz des böigen Windes das Publikum begeisterten sowie die Piloten der Fliegerschule Rudolstadt e.V.,
– an die Gemeinde, Feuerwehr und die Notärztin für ihre Unterstützung,
– an die Sponsoren und Techniker, ohne die eine solche Veranstaltung nur schwierig umsetzbar wäre.

Und zum Abschluss des Flugtages gab es noch das 1. Open-Air auf dem Modellflugplatz. Die Newcomer Band aus Geschwenda — die „Weißen Steine“ — hatten ihren ersten großen öffentlichen Auftritt.

In der Fotogalerie einige Eindrücke von der Veranstaltung.

Mehr Informationen rund um den Modellflugverein: www.mfc-geschwenda.de

Auch interessant