Zweitausend Liter Löschwasser pro Flug - meinanzeiger.de
26. April 2019
Ilmenau

Zweitausend Liter Löschwasser pro Flug

Ilm-Kreis aktuell: Bundespolizei unterstützt Feuerwehr

Momentaufnahmen von der Löschwasserentnahme

Von Andreas Abendroth

Die zwei Hubschrauber der Bundespolizei kreisen im Akkord zwischen Heyda und dem Waldgebiet bei Plaue.  Für Sekunden stehen die Helis im Schwebeflug nur wenige Meter über der Wasseroberfläche. Die Behälter tauchen ein, entnehmen Löschwasser im Stausee Heyda zur Brandbekämpfung des Waldbrandes bei Plaue (Ilm-Kreis). Im Einsatz zwei Airbus Helikopter AS 332 „Super Puma“ der Bundespolizei. Der Außenlastbehälter pro Heli fasst 2.000 Liter Wasser.

Auch interessant