23. Jenaer Töpfermarkt findet statt - meinanzeiger.de
8. Juni 2020
Jena

23. Jenaer Töpfermarkt findet statt

Foto: JenaKultur/CWorsch

Jena. Erfreuliche Nachrichten für die Saale-Metropole: Der Jenaer Töpfermarkt auf dem historischen Marktplatz wird stattfinden.

Nachdem in den vergangenen Wochen nicht nur regional, sondern bundesweit keine Veranstaltungen stattfinden konnten, bietet der Jenaer Töpfermarkt am letzten Juli-Wochenende nun endlich wieder die Möglichkeit, die Welt der Keramik zu entdecken und die eigene Sammlung zu erweitern.

Nach der langen Zwangspause bedeutet das für viele der teilnehmenden Töpfer*innen aus Jena, der Region und teilweise sogar dem Ausland die erste Gelegenheit, ihr Sortiment wieder zu präsentieren. Auch in diesem Jahr reicht das Angebot von traditioneller Keramik über stilvolle und dekorative Kunstobjekte bis hin zu Schmuck und vielen anderen kreativen Werken.

Der Töpfermarkt ist am Samstag (25.07.) von 8 bis 18 Uhr und am Sonntag (26.07.) von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei!

Ausblick auf Jenaer Trödelmarkt, Jahrmarkt und Altstadtfest

Außerdem sollen ab August wieder Trödelmarkt und Jahrmarkt stattfinden. Der Jahrmarkt dann unter neuem Namen Bunter Markt und in neuer Form, wöchentlich mittwochs auf dem Markt.

In Bezug auf die Durchführung des Altstadtfestes, sagt Carsten Müller, stellv. Werkleiter von JenaKultur: „Zur Durchführung des Altstadtfestes gibt es noch keine finale Festlegung. Wir hoffen aber, dass es angesichts der aktuellen Entwicklung stattfinden kann. In den nächsten Wochen werden wir die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der Rahmenbedingungen mit unseren Partnern besprechen.“

Über weitere Entwicklungen informieren wir Sie erneut im Vorfeld der Veranstaltungen sowie jederzeit unter www.jenakultur.de/maerkte.

Auch interessant