Bald geschafft! - meinanzeiger.de
20. März 2019
Jena

Bald geschafft!

Zweites Schulhalbjahr in vollem Gange. Jetzt den Blick auf die Zukunft richten.

In knapp vier Monaten sind schon wieder Sommerferien und gerade Schulabgänger sollten sich spätestens jetzt mit dem Thema Berufs- oder Studienwahl befassen. Schließlich geht es hier um nicht weniger, als die persönliche Zukunft.
Die Unsicherheit ist groß. Ausbildung, duales Studium, Studium oder doch lieber erst mal eine Zeit ins Ausland? Einen Vorteil hat, wer bereits gut informiert ist. Für alle, die noch Unterstützung im Berufsfindungsprozess brauchen, oder die Ausbildungsstellen sowie duale Studienplätze vermittelt bekommen möchten, ist die Berufsberatung die richtige Adresse.
Im persönlichen Gespräch klären die Berufsberater Fragen zu Ausbildungs- oder Studieninhalten oder zum Bewerbungsverfahren. Dabei haben sie die individuellen Voraussetzungen und Stärken des Einzelnen im Blick und verknüpfen diese mit interessanten Berufen. So können sich auch neue Perspektiven eröffnen, die echte Alternativen darstellen, wenn im Wunschberuf keine Stelle zu finden ist.

Kontakt zur Berufsberatung:
kostenfreie Servicehotline 0800 4 5555 00
oder per E-Mail: Jena.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

Auch interessant