26. Mai 2020
Jena

Gartenkrieg und störrische Versicherer: MDR-Sendung hilft auch in Jena 

Am 28. Mai startet die neue Staffel der Verbrauchersendung "Voss & Team" mit Moderator Sven Voss. (Foto: obs/MDR Mitteldeutscher Rundfunk/MDR/ Alexander Friederici)

Emotional, unterhaltsam, hilfreich: Am 28. Mai startet die neue fünfteilige Staffel der Verbrauchersendung „Voss & Team“. Zum Auftakt geht es um umstrittene Versicherungsleistungen, einen „Stromskandal“ in der Gartensparte und um Ärger in Möbelhäusern – zu sehen 20.15 Uhr im MDR-Fernsehen.

„Voss & Team“ greift ein, wenn es um Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern geht. In der Auftaktsendung zur neuen Staffel gerät Knut Hertramph in Konflikt mit dem Kleingartenverein „Am Finkenweg“ e.V. Da es auf den einzelnen Grundstücken während der Wintermonate keinen Strom gibt, wagt es Laubenpieper Hertramph, seine Akkuschrauber am Gemeinschaftsstromkasten aufzuladen. Dabei entstehen Kosten von insgesamt 54 Cent! Der 1. Vereinsvorsitzende entdeckt die unberechtigte Stromentnahme und zeigt Knut Hertramph wegen Diebstahls an und kündigt den Pachtvertrag nach zehn Jahren fristlos. Knut Hertramph ist reuig und bietet als Entschuldigung an, 500 Euro in die Vereinskasse zu zahlen. Doch der Vorstand lehnt ab. Daraufhin zieht Knut Hertramph vor Gericht. Es kommt zu einem Vergleich. Hertramph darf in der Gartensparte bleiben und bezahlt 500 Euro in die Vereinskasse.

Ein weiterer Aufreger kommt aus Jena. Das Ehepaar Käding bucht im Januar auf einem Onlineportal eine Urlaubsreise nach Mauritius muss aber aufgrund einer plötzlichen Krankheit die Reise stornieren. Der Veranstalter zahlt bis auf die „Stornokosten“ alles zurück. Doch auch die Reiserücktrittsversicherung will das Storno nicht zahlen – mit Verweis auf eine Corona-Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Als sich „Voss & Team“ einschaltet, erklärt sich die Versicherung dann doch bereit, die noch fehlenden Stornokosten zu übernehmen.

Erfolgreich helfen konnte „Voss & Team“ auch Familie Janich aus Nienburg/Saale. Nach einem Sofakauf bei einem Bernburger Möbeldiscounter entdeckt das Ehepaar viele schadhafte Stellen. Doch auf die Reklamation reagiert das Möbelgeschäft nur zögerlich. Erst als sich der MDR einschaltet, nimmt der Discounter die schadhafte Sofagarnitur zurück und erstattet den Rentnern den Kaufpreis.

„Voss & Team“ ist das moderne Ombudsmann-Magazin im MDR. Sven Voss und sein Team unterstützen Menschen im Kampf gegen Behörden oder Versicherungen. Nach der Auftaktsendung zur neuen Staffel am 28. Mai, sind die weiteren Folgen am 11., 18., 25. Juni und am 2. Juli, jeweils 20.15 Uhr, im MDR Fernsehen zu sehen.

Auch interessant