Gemeinsames Singen mit dem MDR-Rundfunkchor - meinanzeiger.de
28. Oktober 2017
Jena

Gemeinsames Singen mit dem MDR-Rundfunkchor

Johann-Walter-Kantorei Kahla zu Gast beim MDR

Der MDR-Rundfunkchor bei der Probe.

Der MDR-Rundfunkchor bei der Probe.

Beim MDR in Leipzig zu Gast war am Samstag, 28.10.2017 die Johann-Walter-Kantorei aus Kahla. Der Sender hatte im Reformations-Jubiläumsjahr einen Wettbewerb für Gemeindechöre aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ausgeschrieben und die Gewinner eingeladen. Zusammen mit dem MDR-Rundfunkchor unter Leitung seines Dirigenten Michael Gläser und dem Kammerchor Capella vocalis aus Leipzig probten die Sängerinnen und Sänger aus Kahla für ein Sonderkonzert im Rahmen des Eisenacher Bachfestes »Reformation und Musik«.

Nach ihrem Abschlusskonzert zur Johann-Walter-Festwoche in Kahla am Sonntag macht sich die Kantorei dann am Montag (30. Oktober) auf den Weg nach Eisenach, wo am Vorabend des Reformationstages das Sonderkonzert stattfindet (ein Konzertmitschnitt ist zu hören am Reformationstag, 31.10. um 19:05 Uhr auf MDR Kultur). Die drei Chöre singen dort gemeinsam um 19:30 Uhr in der Georgenkirche, in der einst der große Komponist und evangelische Kantor Johann Sebastian Bach getauft wurde.

Beheimatet ist die Johann-Walter-Kantorei an der Stadtkirche St. Margarethen in Kahla – der Taufkirche des auch für Bachs Musik wegweisenden Komponisten, Lutherfreundes und ersten evangelischen Kantors Johann Walter.

Als Gastgeschenk hatte die Kantorei eine Kahlaer Spezialität im Gepäck: für alle Sänger der beiden anderen Chöre je eines der beliebten Reformationsbrötchen der Bäckerei Blume.

Auch interessant