Johann-Walter-Woche 2017 in der Stadtkirche St. Margarethen in Kahla - meinanzeiger.de
29. September 2017
Jena

Johann-Walter-Woche 2017 in der Stadtkirche St. Margarethen in Kahla

In Kahla wurde 1496 der "Kantor der Reformation", der bedeutende Musiker Johann Walter geboren. Ihm zu Ehren gibt es wieder eine Festwoche.

Das Orlando-Enmsemble (Potsdam)

Das Orlando-Enmsemble (Potsdam)

Beginn ist am Sonntag, 22.10.2017 um 17:00 Uhrmit einem musikalischen Porträt von Luthers Ehefrau Katharina von Bora, unter dem Titel „Ich würde meine Käthe nicht für Frankreich und Venedig dazu hergeben“.
Das Orlando-Ensemble (Potsdam) spielt und moderiert Musik der Renaissance und des Frühbarock.


Dann folgt an den Wochentagen Montag – Freitag jeweils um 18:00 Uhr „Musik zum Feierabend“:
Montag, 23.10.
Orgelmusik mit dem bekannten Organisten Matthias Eisenberg 

Dienstag, 24.10.
Chormusik von Johann Walter und Johann Sebastian Bach mit „Das Quartett“, Kahla 

Mittwoch, 25.10.
„Erfrischende Chormusik“ mit der Johann-Walter-Kurrende Kahla (Kinder- und Jugendchor) 

Donnerstag, 26.10.
Flötenmusik mit dem Blockflötenensemble Jena 

Freitag, 27.10.
Musikfür Saxophon & Orgel mit dem Ensemble „Windeseiler“, Leipzig 
 

Die Johann-Walter-Woche endet am Sonntag, 29.10.2017 um 17:00 Uhr mit einem festlichen Reformations-Konzert für Chor und Orchester: „Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort“ (10. Konzert der Konzertreihe „Gesungene Reformation“ im Kirchenkreis Eisenberg; es musizieren: Johann-Walter-Kantorei Kahla, Kollegium voKahle Kahla, Solisten, Kammerorchester der Jenaer Philharmonie, Leitung: Kantorin Ina Köllner)

  • Gloria D-Dur RV 589 von Antonio Vivaldi
  • Kantate „Gott der Herr ist Sonn und Schild“ BWV 79 von Johann Sebastian Bach
  • Lutherchoräle in Chorsätzen von Johann Walter 

Während der Johann-Walter-Woche sind in Kahla wieder die beliebten Reformationsbrötchen der Bäckerei Blume erhältlich.

Auch interessant