45. Wanderung führte nach Dienstädt - meinanzeiger.de
8. September 2019
Jena

45. Wanderung führte nach Dienstädt

Wandergruppe des USV Jena unterwegs bei Orlamünde

Die Wandergruppe des USV Jena traf sich zur 45. Wanderung am Bahnhof von Orlamünde. Die Strecke führte von Naschhausen über teilweise abenteuerliche Wege zum Kaiser-Wilhelm- Turn, auch als Bieler-Turm bekannt. Mit 409 Meter über NN war damit der höchste Punkt der 13,5 Kilometer langen Strecke erreicht. Die Dorfkirche von Dienstädt war dann gut gefüllt, als die 39 Wanderfreunde den kunsthistorisch wertvollen Altar besichtigen konnten. Nach einer Stärkung mit handgefertigten Thüringer Klößen ging es zurück an Eichenberg vorbei zum Bahnhof Orlamünde, wo vorher noch einige Mitglieder der Wandergruppe die bekannte Eisdiele in Naschhausen besuchten.
Die 46. Wanderung startet am 12. Oktober im Rahmen der 5. Obstweinwanderung um 10.00 Uhr an der Kemenate in Reinstädt. Persönliche Anmeldung beim Verein „Grund Genug e. V.“ (http://www.roettelmisch-hof23.de/?Obstweinlauf) ist unbedingt erforderlich.
Dr. H. Kremer

Auch interessant