BERUFE ENTDECKEN, UND NICHTS DEM ZUFALL ÜBERLASSEN - meinanzeiger.de
28. Februar 2017
Jena

BERUFE ENTDECKEN, UND NICHTS DEM ZUFALL ÜBERLASSEN

Gute Gelegenheiten zur Berufsorientierung



Am 11. März findet von 10 bis 16 Uhr im Jenaer Volkshaus der Berufsinfomarkt statt. 70 Aussteller informieren die Besucher über mehr als 150 Ausbildungsberufe und zahlreiche Studiengänge in Jena, im Saale-Holzlandkreis und den angrenzenden Regionen. Als Gesprächspartner stehen Azubis, Ausbilder, Handwerksmeister, Personalverantwortliche und Berufsberater bereit.
Nachdem sich die Besucher zum Berufsinfomarkt über die Anforderungen und Inhalte der verschiedenen Berufe informiert haben, können sie sich ihren Wunschberuf in der Praxis ansehen. Die Arbeitsagentur hat wieder den Tag der Berufe organisiert, der am 15. März 2017 stattfindet. 92 Unternehmen aus Jena, dem Saale-Holzland-Kreis und dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt öffnen ihre Türen und gewähren interessierten Jugendlichen Einblicke in den Arbeitsalltag. So kann jeder für sich entscheiden, ob die theoretischen Berufsinhalte, Praxis und Arbeitsbedingungen passen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online- Anmeldung findet man unter www.tagderberufe.de. Eine vorherige Platzbuchung ist erforderlich, denn die Teilnehmerkapazität in den Unternehmen ist begrenzt.
Bereits am 18. März 2017 bietet sich eine weitere Gelegenheit mit Arbeitgebern aus dem Saale-Holzland-Kreis ins Gespräch zu kommen. Zur Messe „ARBEITen im Saale-Holzland-Kreis“ bieten regionale Unternehmen freie Arbeits- und Ausbildungsstellen an und informieren über Karrierechancen. Die Messe findet von 9-12 Uhr im Stadthaus in Hermsdorf statt.

Weitere Informationen unter www.arbeitsagentur.de/jena

Auch interessant