22. Oktober 2014
Jena

Roter Alarmknopf für Jobcenter und Arbeitsagenturen

Die Bundesagentur für Arbeit erhöht die Sicherheit ihrer Behörden.



In den Jobcentern und Arbeitsagenturen werden jetzt rote Alarmknöpfe für sexueller Belestigung und Amok-Läufe installiert. Mitarbeiter der Behörden könne so Alarm auslösen, wenn es zu sexuellen Belästigungen und Amok-Läufen kommen sollte.

mehr dazu:
http://velbertbloggt.blogspot.de/2014/10/roter-alarmknopf-fur-jobcenter-und.html

Auch interessant