5. August 2019
Jena

Start am Uni-Klinikum

USV-Wandergruppe bei 43. Wanderung

Die 43. Tour der Wandergruppe des USV Jena startete am Universitätsklinikum in Jena-Neulobeda-Ost. Trotz des angesagten Regens und Urlaubszeit waren 25 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde erschienen. Die Strecke führte zum Drackendorfer Goethepark, wo die beiden „Prinzen-Eichen“ besichtigt wurden und man über deren Geschichte erfuhr. Weiter ging es teilweise steil bergauf über die „Professor-Kluge-Horizontale“ auf dem „Drei-Steine-Weg“ zum Georgstein, den die Gutsbesitzer von Drackendorf für Georg von Helldorf Anfang der 20. Jahrhunderts gesetzt hatten. Das traditionelle Gruppenbild wurde dann vor der Sommerlinde beim ehemaligen Vorwerk Drackendorf „geschossen“. Bis dahin waren teilweise nur schmale verwachsene Pfade genutzt worden. Über die Wöllmisse, das Steinkreuz, vorbei an den Moosbänken und der Wilhelmshöhe führte dann die ca. 13 Kilometer lange Strecke zum Arbeitsamt. Die Septemberwanderung startet am 7. September um 9.00 Uhr am Bahnhof Orlamünde. Die Oktoberwanderung findet am Samstag, den 12. Oktober 2019 im Rahmen der 5. Obstweinwanderung statt und startet um 10.00 Uhr an der Kemenate Reinstädt.
Dr. H. Kremer

Auch interessant