Bierfest in Weißensee - mit Schwerpunkt Österreich - meinanzeiger.de
7. Juni 2019
Kultur

Bierfest in Weißensee – mit Schwerpunkt Österreich

An diesem Samstag und Sonntag wird auf dem Marktplatz in Weißensee gefeiert

Der Pfingstsonntag in Weißensee steht traditionell wieder im Zeichen des ältesten Reinheitsgebotes zum Brauen von Bier. In jedem Jahr feiert die Stadt das Bierfest, weil im Jahr 1434 ein städtischer Beamter in der „Statuta thaberna“ schriftlich fixiert hat, dass einzig Hopfen, Malz und Wasser zum Bierbrauen verwendet werden dürfe.
In diesem Jahr trifft Weißensee thematisch auf Österreich. Freuen Sie sich auf die Stadlrogga, das Gabalier-Double und eine starke Laserperformance.


Hier ist das Programm:



Samstag, 8. Juni 2019

  • 20 Uhr, Marktplatz: Stimmung, Spaß und gute Laune mit der Partyband Die Stadlrogga


Sonntag, 9. Juni 2019
Marktplatz

  • 11 Uhr: Start in den Tag mit Ingo Dubinski & Silke Fischer
  • 13 Uhr: Ottenhäuser Blasmusikanten e.V.
  • 14 Uhr: Eröffnung durch den Bürgermeister und Salutschießen der Schützengilde Weißensee e.V.
  • 14.34 Uhr: Bierfassanstich durch den Vertreter der 4. Kompanie des Panzerbataillon 393 „Thüringer Löwe“ der Kyffhäuser-Kaserne Bad Frankenhausen
  • 15 Uhr: Andreas Gabalier Double-Show
  • 20 Uhr: Musik & Tanz mit TOPAS Liveband
  • 23 Uhr: Laserperformance
  • Ganztägig: Buntes Markttreiben vor dem Rathaus, u.a. mit Kinderkarussell, österreichischen und heimatlichen Spezialitäten, Kaffee und Gebäck. Außerdem Familientombola am Sonntagnachmittag mit dem Hauptpreis „Erlebnisaufenthalt für 4 Personen in Deutschlands beliebtesten Freizeitpark, dem EUROPA-PARK in Rust!“

Auch interessant