1. Juni 2022
Kultur

Musikalisches Reigen unter Tage

Ein Live-Erlebnis: Die Grottensänger des Schaubergwerkes Morassina

Musik-Live-Erlebnis am 11. Juni 2022: Am 26. Mai 2018 erhielten Malon Silva Maia, Andrea Chudak und Tobias Hagge (v.l.) ihre Diplome als „Grottensänger der Morassina“ in Schmiedefeld. Seit nunmehr 24 Jahren sind die Sängerinnen und Sänger von der einmaligen Akustik in der „Stahlblauen Grotte“ des Schaubergwerkes begeistert und verzaubern mit ihrem klassischen Repertoire aus Oper und Operette das Publikum. Foto: Andreas Abendroth

Von Andreas Abendroth – Redaktion Sonderthemen bei FUNKE Medien Thüringen

Konzerte in Bergwerken – unter Tage – werden immer beliebter.  Die Stiftung des Schaubergwerkes „Morassina“ in Schmiedefeld (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) lädt am 11. Juni 2022, 17 Uhr und 19 Uhr, zu einem besonderen Konzerterlebnis in die Stahlblaue Grotte des Bergwerkes ein.

Nach der staatlich verordneten Zwangspause servieren die diplomierten Grottensänger aus Berlin dem Publikum wieder einen bunten Strauß an Melodien aus Oper, Operette und Musical. Ob im Duett oder als Solisten – Gänsehautmomente sind bei diesen Künstlern, in dieser einmaligen Umgebung garantiert.

Auf Grund der begrenzten Personenanzahl im Bergwerk ist einen Voranmeldung mit Kartenreservierung erforderlich: Tel.: 036701/ 61 5 77.

Mehr Informationen:  https://www.morassina.de/

Auch interessant