Tag der historischen Theater Europas am 25. Oktober im Liebhabertheater Schloss Kochberg - meinanzeiger.de
18. Oktober 2019
Kultur

Tag der historischen Theater Europas am 25. Oktober im Liebhabertheater Schloss Kochberg

Einladung zur Führung durch das Haus

In ganz Europa feiern am 25. Oktober auch in diesem Jahr historische Theater, Institutionen
und Initiativen den „Tag der historischen Theater“.

Um den öffentlichen Fokus auf dieses besondere kulturelle Erbe zur richten hat PERSPECTIV, die Gesellschaft der Historischen Theater Europas, im vergangenen Jahr den 25. Oktober festgelegt. In einzelnen Theatern der Länderrouten finden rund um diesen Tag verschiedene Aktivitäten und Festivitäten statt – von Performances über Vorträge undBesichtigungstouren.


Als einzigartiges Privattheater des späten 18. Jahrhunderts gehört das Liebhabertheater Schloss Kochberg zur European Route of Historic Theatres, die die 120 schönsten, interessantesten und am besten erhaltenen historischen Theater zwischen 1500 und 1900 vereint. Die Route hat sich zum räumlich größten Kulturprojekt der Europäischen Union entwickelt und reicht von Malta bis Norwegen und von Portugal bis in die Ukraine.

Am 25. Oktober um 14 und um 16 Uhr lädt das Liebhabertheater Schloss Kochberg Besucher von nah und fern jeweils zu einer Führung mit der Theaterleiterin ein. Die Besucher erfahren dabei nicht nur vieles über das Theatergebäude, sondern erhalten auch Einblick in die Arbeit an der Produktion einer Oper oder eines Schauspiels. Sie können einen Blick in die Künstlergarderoben werfen und Kostüme nach Gemälden aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert bestaunen.

Besucherinnen und Besucher der historischen Theater sind an diesem Tag außerdem dazu aufgerufen, ihre Bilder und Lieblingstheater in den Sozialen Netzwerken zu posten, von ihren schönsten Erinnerungen zu erzählen und was für sie das Theatererlebnis besonders macht. Dazu können die Hashtags #European #HistoricTheatresDay auf Facebook, Twitter und
Instagram
verwendet werden.


PERSPECTIV, die Gesellschaft der Historischen Theater Europas, wurde im Oktober 2003 gegründet, um Theaterkultur zu bewahren und die vielschichtige Theatertradition sichtbar zu machen. Die historischen Theater Europas sind ein ganz besonderer Teil des gemeinsamen europäischen Kulturerbes. Ob man sie als Museum für sich entdeckt oder eine Theateraufführung genießt, ob sie der Öffentlichkeit zugänglich sind oder in Privatbesitz: Hier wird die Geschichte Europas in ihrer schönsten Form lebendig. Ziel des Vereins ist es außerdem, den Erhalt und die Restaurierung der historischen Theater zu unterstützen und den kontinuierlichen Austausch zwischen den Theatern und allen an ihnen interessierten Menschen zu fördern. Mitglieder der Gesellschaft sind historische Theater, die zwischen 1500 und circa 1900 erbaut wurden. Darüber hinaus kann jede Person Mitglied werden, die die Ziele der Gesellschaft unterstützt.

Mehr Informationen über PERPECTIV und ein Überblick über die Theater der einzelnen
Länderrouten sind zu finden unter:
www.perspectiv-online.org
und
www.erht.eu 


Ein Tipp:
Der Vorverkauf für das Sommerfestival 2020 läuft.
Kartenreservierungen:
Ganzjährig per Mail: theaterkasse@liebhabertheater.com
Telefonisch bis 26. Oktober 2019 an der Museumskasse Schloss Kochberg
Mi.-Mo.10-18 Uhr, Tel.: 036743 / 2 25 32 ,
vom 28. Okt. bis Ende März
Mo.-Sa. 10-18 Uhr über Gunter Müller, Tel.: 03647 / 51 89 15


Quelle: Liebhabertheater Schloss Kochberg, Theater an der Klassik Stiftung Weimar / PERSPECTIV

Auch interessant